www.dogstyle-hennef.de

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Carden

Hundepflege

Was bedeutet Carden ?

Carden bedeutet das Ausbürsten der vom Hund nicht mehr benötigten Haare, der Unterwolle. (weicher matter Flaum) Die Unterwolle und das Deckhaar bilden gemeinsam eine Schutzschicht für die Haut des Hundes.

Wann sollte die Unterwolle entfernt werden?

Die Unterwolle sollte unterstützend zu jedem Fellwechsel entfernt werden. Es erspart Ihnen als Hundehalter eine Flut von Haaren die ihr Liebling während des Fellwechsels verliert und zudem auch eine menge Zeit und Arbeit.

Wie wird die Unterwolle entfernt?

Es gibt spezielle messerähnliche Mehrfachklingen die optisch aussehen wie Bürsten abgestimmt auf die Fellstruktur ihres Hundes. Mit diesen bürstet man die Unterwolle aus dem Fell heraus. Je nach Rasse und Fellzustand z.B. Golden Retriever & Australien Sheppard bis zu einer Kissenfüllung Unterwolle.
Unterwolle sollte man allerdings nicht öfter wie alle 8 Wochen ausbürsten, da Sie sonst auch das Deckhaar und die Fellstruktur schädigen können.

Bei Fragen können Sie mich gerne anrufen oder vorbeischauen.

Startseite | Mein Salon | Route | Hundepflege | Preise | FCI ? | Kontakt | Links | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü